08/04/2010

Vorbericht Weltmeisterschaft 2010

STIHL TIMBERSPORTS kehrt mit der Weltmeisterschaft 2010 nach Tirol zurück!

Die STIHL TIMBERSPORTS Weltmeisterschaft findet 2010 in St. Johann in Tirol in Österreich statt. Am 4. und 5. September treffen sich hier Sportler aus 21 Nationen, um in einer zweitägigen, internationalen Grossveranstaltung den Champion an Axt und Säge zu küren. Am Samstag findet der Kampf um den Weltmeistertitel im Einzel statt, am Sonntag treten die Sportler in nationalen Teams gegeneinander an. Dass sie zur Weltelite ihres Fachs zählen, werden sie mit höchster sportlicher Leistungsfähigkeit sowie ausgefeilter Technik unter Beweis stellen.

Am Samstag, 04. September 2010 wird der STIHL TIMBERSPORTS SERIES Weltmeister 2010 in der Einzelwertung gekürt. Die elf besten Athleten aus Frankreich, Polen, Tschechien, Großbritannien, Deutschland, Neuseeland, Australien, USA, Kanada, Oesterreich und der Schweiz sowie die fünf Besten der Qualifikation vom Freitag, kämpfen in insgesamt sechs Disziplinen mit Axt, Hand- und Motorsäge, um den Titel des weltweit besten Sportholzfällers. Die Schweiz hat gute Chancen, mit Hermann Schönbächler dem amtierenden Schweizermeister, wieder einen der ersten Plätze zu belegen.

Am Sonntag, dem 05. September 2010 folgt dann der hochkarätige Team-Wettkampf der in diesem Jahr zum ersten Mal anlässlich einer WM durchgeführt wird. In Staffelwettkämpfen geht es in je zwei Axt- und Sägedisziplinen um die Mannschaftskrone. Die Nationalmannschaften aus 21 Ländern bestehen aus jeweils vier Aktiven, sowie einem Ersatzmann. Das Schweizer Team bilden in diesem Jahr Christophe Geissler, Cyril Pabst, Toni Flückiger, Thomas Gerber und Stephan Hübscher. Gelingt es den Schweizern, sich einen Platz auf dem Siegerpodest zu erkämpfen? Die Chancen stehen gut, zumal die Schweiz bereits zweimal den Europameistertitel im Teamwettkampf geholt hat. Spannung ist in jedem Falle garantiert!

Allgemeine Informationen:

Die Wettkämpfe finden an der Bergbahn Talstation in St. Johann in Tirol statt. Am Samstag beginnt der Einlass um 10.00 Uhr, die Wettkämpfe beginnen pünktlich um 12.00 Uhr. Am Sonntag ist bereits ab 09.00 Uhr Einlass, die Wettkämpfe beginnen um 11.00 Uhr.

Der Eintritt pro Wettkampftag beträgt Euro 12.-- für Erwachsene sowie Euro 8.-- für Kinder von 3 bis 15 Jahre.